Facebook Logo

Ausgabe 05/2019

In unserer Region hielt sich das Aufkommen von Kalamitätsholz auf einem Niveau, das wir innerhalb der mit den regionalen Kunden hinsichtlich der Mengen deutlich erhöhten Verträgen abbilden konnten. Inzwischen hat sich der Anfall von Kalamitätsholz reduziert, die Waldbestände wurden deutlich abgebaut. Die weitere Vermarktung von Kalamitätsholz ist gesichert.

Grundsätzlich entwickelt sich die Nachfrage nach Frischholz, wir empfehlen:

Näheres lesen Sie bitte in FVS Aktuell 05/2019...