Facebook Logo

Spontanmeldungen

Kalamitätsholz: Strategien, Aufarbeitung, Vermarktung

Leider zeigt es sich zunehmend, dass wir uns im Spätsommer/Herbst mit erheblichen Mengen Kalamitätsholz (Käfer/Trockenholz) auseinandersetzen müssen. Wie Ihnen bekannt ist, haben wir die Volumen in unserem Rahmenverträgen bereits Ende 2017 für 2018 erhöht. In den Gesprächen über die Lieferungen/Preise für das zweite Halbjahr Ende Juni konnten wir die Liefermengen für die Quoten III u. IV nochmals anheben.

Wir haben nun bei verschiedenen Kunden wegen weiteren Erhöhungen unserer Liefermengen für September und Oktober angefragt und konnten teilweise Zusatzmengen vereinbaren. Ab dem 27.08. nehmen alle Sägewerke die Proktion wieder auf. Dank unserer aufgesockten Lieferkontingente und aufgrund der zum Glück weiterhin guten Konjunktur/Auftragslage können wir unsere Kunden auf sehr hohem Niveau beliefern. 

Bitte anfallende Käferholz Lose ( ab 1 Ladung und erst wenn tatsächlich bereitgestellt) zügig übermitteln und entsprechend ausweisen, diese werden dann bevorzugt zur Abfuhr vorgesehen. Falls vor der Abfuhr der ursprünglich bereitgestellten Partie weiteres Holz anfällt, bitte eine neue Verkaufseinheit bilden und neu übermitteln.

Wir empfehlen dringend in den Hauptsortimenten, also Fi/Ta Sth (2a – L4), zunächst kein Frischholz einzuschlagen.

 

Aktuelle Spontanmeldungen

Kalamitätsholz: Strategien, Aufarbeitung, Vermarktung

Leider zeigt es sich zunehmend, dass wir uns im Spätsommer/Herbst mit erheblichen Mengen Kalamitätsholz (Käfer/Trockenholz) auseinandersetzen müssen. Wie Ihnen bekannt ist, haben wir die Volumen in unserem Rahmenverträgen bereits Ende 2017 für 2018 erhöht. In den Gesprächen über die Lieferungen/Preise für das zweite Halbjahr Ende Juni konnten wir die Liefermengen für die Quoten III u. IV nochmals anheben.

Wir haben nun bei verschiedenen Kunden wegen weiteren Erhöhungen unserer Liefermengen für September und Oktober angefragt und konnten teilweise Zusatzmengen vereinbaren. Ab dem 27.08. nehmen alle Sägewerke die Proktion wieder auf. Dank unserer aufgesockten Lieferkontingente und aufgrund der zum Glück weiterhin guten Konjunktur/Auftragslage können wir unsere Kunden auf sehr hohem Niveau beliefern. 

Bitte anfallende Käferholz Lose ( ab 1 Ladung und erst wenn tatsächlich bereitgestellt) zügig übermitteln und entsprechend ausweisen, diese werden dann bevorzugt zur Abfuhr vorgesehen. Falls vor der Abfuhr der ursprünglich bereitgestellten Partie weiteres Holz anfällt, bitte eine neue Verkaufseinheit bilden und neu übermitteln.

Wir empfehlen dringend in den Hauptsortimenten, also Fi/Ta Sth (2a – L4), zunächst kein Frischholz einzuschlagen.

 

Ihr Wald­besitzer­unter­nehmen und Dienst­leister für
‣ Wald­bewirt­schaftung
‣ Holz­vermarktung
‣ Energie­holz
‣ Information

> mehr